Auf der Alm, da gibt’s an MINI

Das „etwas andere Hotel“ braucht auch einen besonderen Mobilitätspartner – und natürlich auch besondere Fahrzeuge. In diesem Punkt sind sich Hotelier Josch Seyfert, der FC St. Pauli und AutoFrey einig.

Seit über 10 Jahren lässt es sich im Hüttendorf Maria Alm von kuschelig bis luxuriös in der eigenen Almhütte urlauben. Ursprünglich als Selbstversorgerhütten konzipiert, bieten Hotelier Josch Seyfert und sein Team in mittlerweile 13 Chalets Entspannung inmitten der beeindruckend schönen Salzburger Bergwelt.

Mit dem traditionsreichen Fußballverein aus der fernen Hansestadt Hamburg pflegt das Hüttendorf schon länger eine Kooperation. Die Kicker aus der zweiten deutschen Bundesliga veranstalten in Maria Alm regelmäßig ihre Trainingslager und das Hüttendorf hat unlängst ein 14. Chalet direkt an der Heimstätte St. Paulis, als urige VIP-Lounge im Stadion am Millerntor, eröffnet.

AutoFrey stellt dem Hüttendorf ab sofort vier nagelneue MINI Countryman als standesgemäßen Fuhrpark zur Verfügung. Die Fahrzeuge, natürlich im St. Pauli Design gehalten, bieten Mobilität für Gäste und Personal.

www.huettendorf.com

Weitere News

Land Rover Discovery

20. März – Grenzen überwinden – dafür steht die Marke Land Rover mehr als alles andere. Der neue Discovery schlägt die Brücke zwischen Fullsize-SUV für die Familie und Geländegänger fürs Abenteuer.

M steht für MEHR POWER!

20. März – Die M-Modelle von BMW – wie etwa der neu aufgefrischte M4 – stellen die dynamische Speerspitze der Palette dar.

MINI Countryman

20. März – Der MINI Countryman ist die interessante Alternative im Feld der kompakten SUV. Beim Generationenwechsel hat er entscheidende Zentimeter gewonnen, bei der Spritzigkeit ist er ein echter MINI geblieben.