Auszeichnungen für AutoFrey

Wir dürfen uns gleich über zwei Auszeichnungen freuen: Im Rahmen des BMW Sales Awards wurde AutoFrey als Österreichs erfolgreichster BMW-Händler in der Kategorie Vertrieb prämiert. Gleichzeitig erhielt Josef Roider, der seit etwas mehr als einem Jahr als Geschäftsführer der AutoFrey Gruppe tätig ist, die Auszeichnung „BMW Manager des Jahres 2016“.

„Ausschlaggebend für das erfolgreiche Abschneiden von AutoFrey beim BMW Sales Award 2016, waren vor allem die hohen Verkaufszahlen bei Neu- und Gebrauchtfahrzeugen, sowie die Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität“, freut sich AutoFrey-Manager Roider. Im letzten Jahr konnte das Autohaus mit 215 Mitarbeitern und Standorten in Salzburg, Hallwang, St. Veit und Villach 1.844 Neufahrzeuge der Marken BMW, MINI, Jaguar und Land Rover und 1.712 Gebrauchtwagen verkaufen. Mit insgesamt 3.556 verkauften Fahrzeugen ergibt dies einen neuen Verkaufsrekord und eine Steigerung von etwas mehr als fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Besonders gefragt waren im letzten Jahr die Automodelle der Marke BMW. Hier betrug die Steigerung 30 Prozent bei 1.356 verkauften BMW Neufahrzeugen.

Für das laufende Jahr hat Roider ehrgeizige Ziele: „Wir sind ausgezeichnet gestartet und möchten daher unsere Marktanteile weiter ausbauen. Bis Jahresende rechnen wir mit einem Absatz von mehr als 4.000 Neu- und Gebrauchtwagen in Salzburg und Kärnten“. Einen zusätzlichen positiven Impuls sieht man bei AutoFrey durch das um 10 Prozent gestiegene Publikumsinteresse bei der kürzlich stattgefunden Salzburger Automesse. AutoFrey präsentierte hier die Österreich-Premiere des BMW 5er Touring, den BMW M4, den MINI Countryman sowie den neuen Land Rover Discovery.

Weitere News

Jaguar I-PACE

13. Dezember – Letzte Abstimmungsfahrten des ersten vollelektrischen Jaguar I-Pace in Kalifornien!

Der neue BMW i8

05. Dezember – Der Sportwagen der Zukunft – jetzt in zwei Karosserievarianten: Coupé und Roadster.