Neuer Range Rover Velar erstmals in Salzburg vorgestellt

Noch vor der offiziellen Markteinführung hat die Autohandelsgruppe AutoFrey den brandneuen Range Rover Velar im Salzburger Gwandhaus vor rund 200 Gästen präsentiert. Der neue Range Rover Velar, der ab Herbst 2017 auf Österreichs Straßen zu sehen sein wird, positioniert sich als SUV zwischen den Modellen Range Rover Evoque und Range Rover Sport.

„Der Velar zeichnet sich durch eine leichte Alukonstruktion, moderne Technologien und innovative Assistenzsysteme aus. Dabei überzeugt das Fahrzeug mit Sicherheit und Robustheit sowie mit Effizienz und Fahrvergnügen“, freut sich AutoFrey-Geschäftsführer Josef Roider über die baldige Markteinführung. „Eine Besonderheit des Range Rover Velar ist der neue puristische Designansatz. Mit dem Konzept der visuellen Reduktion, so sind zum Beispiel die Türgriffe mit der Karosserie bündig versenkt, kombiniert das Fahrzeug modernen Komfort mit zeitlose Eleganz.“

Die Namenswahl Velar hat mit der Geschichte des britischen Autoherstellers zu tun. In den späten 1960er-Jahren trugen die ersten Range Rover-Prototypen den Schriftzug Velar auf der Motorhaube. 1970 kam der erste Range Rover auf den Markt und der Name Velar wurde wieder verworfen. Velar ist eine Ableitung vom lateinischen „velare“ und steht für „verhüllen“ oder „verbergen“.

Mit drei Diesel- und zwei Benzinmotoren stehen für den 4,80 Meter langen und rund 1900 Kilo schweren Range Rover Velar fünf verschiedene Triebwerke, von 180 bis 380 PS, zur Auswahl. Schnellentschlossene können das exklusive Land Rover-Modell ab sofort zu einem Startpreis von 61.300 Euro vorbestellen.

Range Rover Markenbotschafterin Alexandra Meissnitzer ist vor allem vom Design und der exklusiven Innenausstattung des Range Rover Velar begeistert.

Weitere News

Neues Annahme- und Servicecenter

14. September – Zusätzlich zum neuen Schauraum in der Alpenstraße 51 erhalten die Service-Kunden von Jaguar und Land Rover am Standort in der Alpenstraße 85 ein neues Annahme- und Servicecenter.

Neue Öffnungszeiten bei AutoFrey

01. August – Ganz im Sinne unseres Unternehmens-Mottos „Wir tun mehr.“ stehen Ihnen seit 1. August 2017 unsere Service-Profis an allen AutoFrey-Standorten länger zur Verfügung.