AutoFrey. Ihr Experte rund ums Auto in Salzburg und Kärnten

Leidenschaft ist unser Motor seit 1899.

Wir haben den ganzen Tag mit Autos zu tun. Und das ist auch gut so! Weil es uns richtig viel Spaß macht. Wir gehen mit Elan ans Werk – und haben bei jedem einzelnen Kunden erneut das Ziel vor Augen, ihn zufriedenzustellen. Unser großes Team aus Verkaufsberatern und Servicemitarbeitern kennt sich bestens mit großen und kleinen Fahrzeugen aus – und stellt Ihnen seine Kompetenz zur Verfügung. Dabei handeln wir stets nach unserem Credo: Wir tun mehr. Und Sie werden es spüren!

  • 1899 Gründung der Firma Frey durch Wilhelm Frey am Schleiferbogen in der Gstättengasse mit einer Fahrradwerkstätte.
  • 1911 Übersiedlung in die Maxglaner Hauptstrasse 4, Werkstätte für Fahrräder und Nähmaschinen.
  • 1937 Übernahme der Firma durch Rudolf Frey, geb. 1904
  • 1955 Eröffnung der neuen Werkstätte in der Schallmooser Hauptstrasse 50 mit den Generalvertretungen für Hanomag und Henschel und den Landesvertretungen für Peugeot und Tempo.
  • 1959 Spatenstich für das neue Werkstättengebäude Alpenstrasse.
  • 1960 Eröffnung des Reparaturwerkes Alpenstrasse 85 nach nur 10 Monaten Bauzeit.
  • 1966 Erweiterung des Betriebes Alpenstrasse, Eröffnung der großen Werkstatthalle.
  • 1974 75- jähriges Firmenjubiläum, Importvertrag mit Peugeot für Salzburg und Tirol, Vertriebsvertrag für Daimler-Benz LKW
  • 1979 Übernahme der Firma durch Rudolf Frey jun. in der 3. Generation
  • 1991 Eröffnung BMW AutoFrey Salzburg, BMW AutoFrey Villach und BMW AutoFrey St.Veit im Pongau.
  • 1994 Eröffnung Citroën Frey Alpenstraße 85a.
  • 1999 100 Jahre Frey. Bei einem Fest in der fürsterzbischöflichen Residenz in Salzburg am 24.2.1999 überreicht LH Dr. Franz Schausberger den Ehrenbecher des Landes Salzburg an Konsul Rudolf Frey.
  • 2004 Das AutoFrey-Unternehmenscredo „Wir tun mehr“ hat ab sofort auch eine neue geografische Komponente: Auf 8.000 Quadratmetern, direkt an der Wiener Bundesstrasse in Hallwang ist ein neuer AutoFrey Betrieb in Rekordzeit gebaut worden.
  • 2005 Übernahme der Firma durch Michaela und Elisabeth Frey in der 4. Generation
  • 2006 Das Citroen Gebäude in der Alpenstrasse wurde modernisiert. Die Fläche der Spenglerei wurde durch einen Zubau erweitert.
  • 2007 Sanierung der Firmenzentrale in der Alpenstrasse.
  • 2008 Fertigstellung der Sanierung in der Alpenstrasse. Vertriebsvertrag mit Land Rover und Jaguar am Standort Salzburg.
  • 2015 Generalkonsulin KR Catharina Pappas erwirbt AutoFrey mit den 4 Standorten in Salzburg in der Alpenstraße, Hallwang, St. Veit im Pongau und Villach und mit den Marken BMW, MINI, Land Rover und Jaguar.
  • 2017 Integration der AutoFrey Gruppe in die Pappas Holding

AutoFrey im Wandel der Zeit

AutoFrey - immer in Ihrer Nähe!