60 Jahre MINI-Mania!

1959 schuf Sir Alec Issigonis eine automobile Ikone. Bewunderung und Faszination für die englische Kultmarke halten bis heute an.

Revolution. Eine Karosserie, so kompakt wie noch nie zuvor, Frontantrieb und ein quer verbauter Vier­zylinderbenziner – das waren die wichtigsten Zutaten für den klassischen MINI, der auch heutzutage noch in allen Formen und Farben ein höchst gefragter und dementsprechend teurer Oldtimer ist. Wer einmal in den Genuss des kartartigen Fahrgefühls gekommen ist, der kann sich der Magie der kleinen Flitzer einfach nicht mehr entziehen. Auch wenn die modernen MINI im Vergleich zu ihren Urahnen fast schon echte Riesen sind, hat sich die Marke ihre Tugenden erhalten. Sportlich-quirliges Fahrvergnügen, immer noch kompakte Abmessungen und originelles Design innen wie außen machen MINI auch weiterhin zum vielleicht beliebtesten Stadtauto auf der ganzen Welt. Der modernen Technologie haben sich die Engländer dabei nicht verschlossen, weshalb MINI Cooper & Co. in jeder Hinsicht jugendlich geblieben sind. Die scharfen John-Cooper-Works-Modelle bieten außerdem richtig viel Action und locken mit Sportwagen­feeling. So sichert sich MINI auch für die nächsten 60 Jahre Kultstatus. Und womit? Mit Recht!

MINI Electric. Schon vor Jahren gab es eine allererste Kleinserie zum Thema Elektro-MINI, erst 2018 bauten die Briten einen Original-MINI zum Stromer um, und jetzt ist es endlich so weit: Der MINI Electric wird offiziell Ende dieses Jahres auf den Markt surren! An dem Prototyp des E-Flitzers ist zu sehen, dass er sich ganz offensichtlich eng an seine Designwurzeln halten wird. Macht ja auch Sinn, schließlich ist gerade die MINI-Plattform mit ihren kompakten Abmessungen und dem frechen Fahrgefühl wie geschaffen für einen Elektroantrieb. Denn wenn der E-Motor vom Stand weg mit seiner vollen Power von knapp 200 PS anreißt, bleibt garantiert kein Auge trocken. Umwelt- und börselschonend unterwegs ist man dabei auch noch – besser kann es gar nicht gehen. Der strombetriebene Classic MINI Electric in Knallrot wird übrigens ein Einzelstück bleiben. Leider…

MINI

Weitere News

Der neue Kleine

Der Range Rover Evoque geht in die zweite Generation und will die Spitze in seinem Segment behaupten.

Hauskatze mit Spieltrieb

Jaguar hat die Zeichen der Zeit erkannt und schickt mit dem E-PACE ein kompaktes SUV mit dem gewissen Etwas ins Rennen. Wie man es von den Briten kennt.

Das Auto des Jahres!

Der I-PACE kann gerne als großer Wurf bezeichnet werden. Und wurde nicht zuletzt deshalb zum CAR OF THE YEAR geadelt.