BMW X5 für das Snow-Polo-Team

Ein Snow-Polo-Team setzt auch auf der Straße auf beste Pferdestärken: Für die große Tournee holt sich „A Quechua Polo Sports Ltd.“ den Mobilitätspartner AutoFrey an Bord und füllt die Flotte mit nagelneuen BMW X5.

Beim altgedienten und neuerdings ziemlich trendigen Pferdesport Snow Polo sind zwar Pferde und ihre hochprofessionellen Reiter die Hauptakteure, doch geht das Team auf Tour, sind motorisierte PS unumgänglich. Für die nächsten drei Jahre stellt AutoFrey zu diesem Zweck drei BMW X5 zur Verfügung. „Als enthusiastischer BMW-Fahrer freue ich mich über die Kooperation“, so Thomas Hofirek, PIPA Vice President Marketing und CMO A Quechua Polo Sports Ltd. Ab sofort sind die eigens gebrandeten SAV auf Österreichs Straßen unterwegs. Halt machte die Snow-Polo-Tour u.a. in Bad Gastein und Seefeld. Mehr auf www.snowpolo.org

Weitere News

Katze unter STROM

Während sich der Markt mit großen Ankündigungen und Studien diverser Elektrofahrzeuge nur so überschlägt, macht Jaguar Nägel mit Köpfen. Der I-PACE, das erste E-Auto des Herstellers, kommt im Sommer in den Handel.

Offroad Sportler

Zwei Jahre nachdem die Briten mit dem F-PACE das mittlerweile meistverkaufte Modell der Marke präsentiert haben, folgt dem großen SUV nun ein kleiner Bruder. Der Jaguar E-PACE soll ein weiterer Kassenschlager werden.