Der Jaguar F-TYPE R-Dynamic Black als Coupé und Cabrio

Jaguar setzt bei der jüngsten Sonderedition des F-TYPE auf Schwarz – und verhilft seinem mit über 180 Designpreisen bedachten Sportwagen F-TYPE zu einem neuen Glanzstück: dem F-TYPE R-Dynamic Black.

Angetrieben von den bekannten Vier- und Achtzylindern mit 221 kW (300 PS) und 221 kW (450 PS) betonen die R-Dynamic Black Coupés und Cabriolets den Purismus und die Präsenz des Jaguar-Sportwagens auf besondere Art. Zur angereicherten Serienausstattung gehört neben dem Black Pack eine hochglänzend schwarz lackierte 5-Speichen-Felge („Style 5039“) im Format 20-Zoll, die Jaguar nur im F-TYPE R-Dynamic Black anbietet. Sie wird ergänzt durch die Metallicfarben Santorini Black, Eiger Grey und Firenze Red. Auch im Interieur betonen liebevoll verarbeitete Details das Ambiente aus Luxus und Sportlichkeit.

Die konsequent auf den Fahrer zugeschnittene „1+1“-Kabine umhüllt die Insassen mit üppigen und luxuriösen Materialien. Die schlank konturierten Performance-Sitze sind 12-fach verstellbar und mit Windsor-Leder in Ebony mit Kontrastnähten in Light Oyster oder – als sportlicheres Thema – in Mars Red mit dem Interieur im gleichen Rotton. Zu den subtilen Details des Interieurs zählen ein schön ausgearbeitetes Stichmuster nach Vorbild des Jaguar Heritage-Monogramms, das sich auf den Sitzen wie auch in den Türverkleidungen findet. Das Monogramm-Motiv taucht eingeprägt auch in der mit Premium Velours bezogenen Einfassung des 12,3‘‘ großen konfigurierbaren Fahrer-Displays auf. Weitere Veredelungen umfassen Lenkradschaltwippen aus satiniertem Aluminium, einen Dachhimmel in Premium-Velours in Ebony (Cabriolet nur A-Säule) und beleuchtete Einstiegsleisten mit Jaguar-Schriftzug.

Die kräftigen und kultivierten Motoren des F-TYPE R-Dynamic Black sind mit dem 8-Gang-Quickshift-Automatikgetriebe gekoppelt. Wie die Bezeichnung bereits andeutet, erlaubt sie auf Wunsch das manuelle Wechseln der Gänge über Lenkradwippen oder den „Sportshift“-Wählhebel auf der Mittelkonsole.

Die Version mit 221 kW (300 PS) starkem Zweiliter-Turbobenziner aus der Ingenium-Motorenreihe kommt exklusiv mit Hinterradantrieb und erreicht sein maximales Drehmoment von 400 Nm bereits bei 1500 U/min. Der Vierzylinder liefert die von einem Jaguar erwarteten Leistungswerte: 0-100 km/h in 5,7 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

Der per Kompressor aufgeladene 5,0-l-V8 mit 331 kW (450 PS) schickt seine bei 2500 U/min aktiven 580 Nm wahlweise nur auf die Hinterräder oder – unterstützt vom Regelsystem Intelligent Drive Line Dynamics (IDD) – variabel auf beide Achsen. In beiden Fällen steigert ein aktives Sperrdifferenzial (hinten) mit Torque Vectoring by Braking die Traktion. Auch mit dessen Hilfe gelingt der Sprint auf 100 km/h in nur 4,6 Sekunden; bei einer Höchstgeschwindigkeit von 285 km/h.

Die F-TYPE P450-Modelle sind ab Werk mit dem Sportfahrwerk mit Adaptive Dynamic-System von Jaguar bestückt. Über elektronisch gesteuerte und kontinuierlich variable Dämpferraten werden sowohl Fahrkomfort als auch das Handling bei hohen Geschwindigkeiten optimiert. Zugleich ermöglicht der konfigurierbare Dynamic-Modus eine individuelle Einstellung der Fahrwerkshärte, der Lenkunterstützung, der Drosselklappen- Ansteuerung und der Schaltpunkte der Automatik. Alle F-TYPE mit dem Vierzylindermotor und 221 kW (300 PS) nutzen feingetunte Einrohr-Dämpfer für einen Jaguar-spezifischen Komfort- und Handling-Charakter.

 

Jaguar F-TYPE R-Dynamic: 331-432 kW (450-575 PS), Kraftstoffverbrauch 10,5-11,0 l/100 km, CO2-Emission 239-249 g CO2/km. Angegebene Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte ermittelt nach WLTP.⁣

Christoph Diem

Fleet & Business Key Account Manager Salzburg

Marcus Kerschhaggl

Verkäufer Jaguar und Land Rover Neu- und Gebrauchtfahrzeuge Salzburg

Weitere News

5 Tipps, wie Sie Hitze im Auto vermeiden

09. Juli – Endlich ab in die Ferien! Gern helfen wir Ihnen mit dem AutoFrey Urlaubs-Check, damit Sie auch fern von zu Hause immer bestens unterwegs sind. Jetzt für nur € 55,--!