Elektro-Sieg: BMW iX gewinnt den „Marcus“ für die beste Neuerscheinung 2021 in der Luxusklasse

Ein weiterer Erfolg für die BMW Group beim Thema Elektromobilität: Der BMW iX brilliert in seiner Klasse und wird vom ÖAMTC mit dem begehrten „Marcus“ ausgezeichnet. Alle Modelle werden anhand von drei relevanten Kundenkriterien bewertet: Wirtschaftlichkeit, eine umfangreiche Sicherheitsausstattung und Klimafreundlichkeit.

Christian Morawa, CEO von BMW Austria „Diese Auszeichnung zeigt mir, dass uns mit dem BMW iX wieder etwas wirklich Außergewöhnliches gelungen ist. Als erfolgreichster Premiumhersteller in Österreich haben wir große Ansprüche an uns selbst und unsere Fahrzeuge: der BMW iX ist sicher, wirtschaftlich und klimafreundlich – unser Technologie-Flaggschiff für die Zukunft. Schön, dass es die Jury des Marcus und die Österreicher und Österreicherinnen genauso sehen.“

Aufbruch in eine neue Zukunft: der BMW iX.

Der BMW iX läutet ein neues Zeitalter der Mobilität ein. Er verknüpft wegweisendes Design und modernen Luxus mit den jüngsten Innovationen in den Bereichen automatisiertes Fahren, Bedienung, Vernetzung und digitale Services. Dabei fokussiert sich das neue Technologie-Flaggschiff der BMW Group sowohl auf lokal emissionsfreie Fahrfreude mit markentypischer Sportlichkeit, Effizienz und überzeugender Reichweite als auch auf ein ganzheitliches und von Grund auf konsequent umgesetztes Verständnis von Nachhaltigkeit. Mit einer Reichweite von bis zu 630 km überzeugt das Modell mit einer beeindruckenden Langstreckentauglichkeit. Dabei bewegt er sich zudem auf dem höchsten Sicherheitsniveau. Maximalen Insassenschutz bietet das integrierte Sicherheitskonzept des BMW iX. Neben exakt aufeinander abgestimmten Rückhaltesystemen umfasst es hoch belastbare Trägerstrukturen und präzise gestaltete Deformationswege, die bei einer Kollision die Aufprallenergie aufnehmen und von der Fahrgastzelle fernhalten. Die extrem stabile Karosseriestruktur und das erweiterte Angebot an Rückhaltesystemen gewährleisten einen Insassenschutz auf herausragend hohem Niveau.

Kontrollierte Rohstoffgewinnung, 100-prozentige Ökostrom-Nutzung in der Fertigung, umfassender Einsatz von Recycling-Materialien.

Der BMW iX setzt neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit. Vergleicht man die Treibhausgasemissionen über den gesamten Lebenszyklus, liegt er 45 Prozent unter eines vergleichbar motorisierten Sports Activity Vehicle mit Dieselmotor. Dies liegt an Maßnahmen wie der Nutzung 100 Prozent regenerativer Energiequellen oder der transparent eingekauften Rohstoffe entlang der gesamten Lieferkette. Durch das ganzheitliche Konzept findet sich Nachhaltigkeit auch in Form von naturbelassenen oder recycelten Materialien überall im BMW iX wieder. So ist das Leder der Interieurwelt Suite mit einem natürlichen Olivenblattextrakt und damit frei von Chromrückständen gegerbt. Die Bedieninsel der Sonderausstattung ‚Clear & Bold‘ sind aus FSC-zertifiziertem Holz gefertigt und die Bodenverkleidung sowie auch die Fußmatten aus Econyl.

Der BMW iX spielt auch für Österreich eine besondere Rolle: Das E-Antriebsgehäuse des BMW iX wird im heimischen BMW Group Werk Steyr in Oberösterreich für den Weltmarkt gefertigt.

Weitere News

Der neue BMW M4 CSL – Neuauflage einer Legende

20. Mai – Zu ihrem 50-jährigen Bestehen präsentiert die BMW M GmbH ein Sondermodell auf der Basis ihrer erfolgreichen High-Performance-Automobile im Premium-Segment der Mittelklasse. Der neue BMW M4 CSL verbindet traditionelle Rennsport-Leidenschaft mit innovativer Technologie und sorgt damit für ein unnachahmliches Performance-Erlebnis.

BMW Modellpflege-Maßnahmen zum Sommer 2022

18. Mai – Verkaufsstart für Plug-in-Hybrid-Modelle des neuen BMW 2er Active Tourer – Zusätzliche Antriebsvarianten für das BMW 2er Coupé und das BMW 4er Gran Coupé – Neue Ausstattungspakete für zahlreiche Baureihen – BMW 2er Coupé und BMW M3 jetzt serienmäßig mit BMW Operating System 8 und BMW Curved Display – Navigationssystem BMW Maps und BMW Intelligent Personal Assistant mit erweiterten Funktionen.

Die neue BMW 3er Limousine und der neue BMW 3er Touring

18. Mai – Mit frischen Designimpulsen, einem umfangreich modernisierten Premium-Ambiente und deutlichen Fortschritten in den Bereichen Digitalisierung, Bedienung und Ausstattung setzt die Neuauflage des BMW 3er zur Fortsetzung der weltweiten Erfolgsgeschichte dieser Baureihe an.