„Best Cars 2020“: Doppelerfolg für BMW

Ob BMW 3er Reihe oder BMW 5er Reihe, Limousine oder Touring Modell, reiner Verbrennungsmotor oder Plug-in Hybrid-Antrieb – wer sich für ein Fahrzeug dieser Baureihen entscheidet. Ist auf jeden Fall in einem „Best Car“ unterwegs. Denn sowohl in der „Mittelklasse“ als auch in der „Oberen Mittelklasse“ stellt BMW den Sieger im Wettbewerb „Best Cars 2020“ der Fachzeitschrift „auto, motor und sport“. Für die BMW 5er Reihe ist es bereits der dritte Klassensieg in Folge, die neue, seit wenigen Monaten in beiden Karosserievarianten erhältliche BMW 3er Reihe feiert ihr Debüt auf dem Siegerpodest.

Die Auszeichnungen wurden heute im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im internationalen Congresscentrum Stuttgart (ICS) überreicht. Zuvor hatten sich fast 103 000 Leser der „auto, motor und sport“ an der Abstimmung über die „Best Cars 2020“ beteiligt. Aus insgesamt 387 Modellen konnten sie ihre Favoriten in elf Fahrzeugklassen küren. Ausgezeichnet wurden jeweils sowohl die Gewinner der Gesamt- als auch der Importwertung. Die Leserwahl der „auto, motor und sport“ gehört zu den besonders traditionsreichen Wettbewerben der Automobilbranche. Die Abstimmung fand bereits zum 44. Mal statt.

Die BMW 3er Reihe – neuer Siegertyp in der Mittelklasse

Mit herausragender Fahrdynamik, sportlich-elegantem Design, Premium-Ambiente im Intereur und wegweisender Vernetzungstechnologie hat die neue BMW 3er Reihe bei der Abstimmung über die „Best Cars 2020“ den Spitzenplatz in der Kategorie „Mittelklasse“ erobert. 18,2 Prozent der abgegebenen Stimmen entfielen auf die Neuauflage der Baureihe, die seit mehr als 40 Jahren der Inbegriff für Fahrfreude in ihrem Segment ist. In einer besonders konzentrierten Form kommt ihr sportlicher Charakter in den Modellen BMW M340i xDrive Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,4 – 7,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 168 – 160 g/km) und BMW M340i xDrive Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,6 – 7,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 172 – 163 g/km) zum Ausdruck. Die beiden Top-Athleten der neuen BMW 3er Reihe kombinieren einen 275 kW/374 PS starken Reihensechszylinder-Motor, ein 8-Gang Steptronic Sport Getriebe und intelligenten Allradantrieb mit einem M Sportfahrwerk einschließlich Variabler Sportlenkung und einer M Sportbremsanlage, einem M Sportdifferenzial sowie modellspezifischen Designmerkmalen im Exterieur und Interieur.

Von März 2020 an sind außerdem die neuen Einstiegsvarianten BMW 318i Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,7 – 5,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 130 – 120 g/km) und BMW 318i Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,2 – 5,7 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 140 – 130 g/km) mit einem 115 kW/156 PS starken Vierzylinder-Motor und serienmäßigem 8-Gang Steptronic Getriebe erhältlich. Damit wächst das Antriebsportolio für Limousine und Touring Modell auf jeweils vier Otto- und drei Dieselmotoren. Darüber hinaus sorgt auch in der neuen BMW 3er Reihe modernste Plug-in-Hybrid Technologie für maximale Effizienz. Neben der neuen BMW 330e Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,7 – 1,6 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 15,4 – 14,8 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 38 – 36 g/km) ermöglicht von Sommer 2020 an auch der neue BMW 330e Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,3 – 2,1 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 16,3 – 15,7 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 52 – 42 g/km, vorläufige Werte) lokal emissionsfreie Fahrfreude.

 

Dritter Klassensieg in Folge für die BMW 5er Reihe.

Auch in der Wertungsklasse „Obere Mittelklasse“ votierten die Leser der „auto, motor und sport“ für BMW typische Fahrfreude. Bereits zum dritten Mal in Folge erklärten sie die BMW 5er Reihe zum Sieger dieser Fahrzeugklasse. Das Duo aus Business-Limousine und Touring Modell konnte diesmal einen Stimmenanteil von 20,3 Prozent für sich verbuchen. Stilvolle Athletik im Design, eine ideale Harmonie aus Dynamik und Komfort im Fahrverhalten sowie fortschrittliche Technologie in den Bereichen Fahrerassistenz und Vernetzung überzeugten die Umfrageteilnehmer auch bei der aktuellen Abstimmung.

Auch für die BMW 5er Reihe steht eine umfassende Auswahl an Otto- und Dieselmotoren zur Auswahl. Das Angebot reicht von den Modellen BMW 520d Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,3 – 4,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 112 – 108 g/km) und BMW 520d Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,5 – 4,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 118 – 114 g/km), die jetzt dank Mild-Hybrid-Technologie mit 48-Volt Startergenerator eine nochmals gesteigerte Effizienz aufweisen, bis zum Topmodell BMW M550i xDrive Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,9 – 9,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 226 – 223 g/km) mit einem 390 kW/530 PS starken V8-Motor und speziell auf die hohe Leistung abgestimmter Fahrwerkstechnik. Elektrifizierte Fahrfreude in der Business-Klasse bieten die beiden Plug-in-Hybrid-Modelle BMW 530e Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,8 – 1,6 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 14,5 – 13,8 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 40 – 36 g/km) und BMW 530e xDrive (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,2 – 2,0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 15,6 – 15,3 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 50 – 47 g/km).

Dritter Klassensieg in Folge für die BMW 5er Reihe

Auch in der Wertungsklasse „Obere Mittelklasse“ votierten die Leser der „auto, motor und sport“ für BMW typische Fahrfreude. Bereits zum dritten Mal in Folge erklärten sie die BMW 5er Reihe zum Sieger dieser Fahrzeugklasse. Das Duo aus Business-Limousine und Touring Modell konnte diesmal einen Stimmenanteil von 20,3 Prozent für sich verbuchen. Stilvolle Athletik im Design, eine ideale Harmonie aus Dynamik und Komfort im Fahrverhalten sowie fortschrittliche Technologie in den Bereichen Fahrerassistenz und Vernetzung überzeugten die Umfrageteilnehmer auch bei der aktuellen Abstimmung.

Auch für die BMW 5er Reihe steht eine umfassende Auswahl an Otto- und Dieselmotoren zur Auswahl. Das Angebot reicht von den Modellen BMW 520d Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,3 – 4,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 112 – 108 g/km) und BMW 520d Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,5 – 4,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 118 – 114 g/km), die jetzt dank Mild-Hybrid-Technologie mit 48-Volt Startergenerator eine nochmals gesteigerte Effizienz aufweisen, bis zum Topmodell BMW M550i xDrive Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,9 – 9,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 226 – 223 g/km) mit einem 390 kW/530 PS starken V8-Motor und speziell auf die hohe Leistung abgestimmter Fahrwerkstechnik. Elektrifizierte Fahrfreude in der Business-Klasse bieten die beiden Plug-in-Hybrid-Modelle BMW 530e Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,8 – 1,6 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 14,5 – 13,8 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 40 – 36 g/km) und BMW 530e xDrive (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,2 – 2,0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 15,6 – 15,3 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 50 – 47 g/km).

CO2-Emissionen & Verbrauch.

BMW M340i xDrive Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,4 – 7,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 168 – 160 g/km).

BMW M340i xDrive Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,6 – 7,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 172 – 163 g/km).

BMW 318i Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,7 – 5,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 130 – 120 g/km).

BMW 318i Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,2 – 5,7 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 140 – 130 g/km).

BMW 330e Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,7 – 1,6 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 15,4 – 14,8 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 38 – 36 g/km).

BMW 330e Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,3 – 2,1 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 16,3 – 15,7 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 52 – 42 g/km, vorläufige Werte).

BMW 520d Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,3 – 4,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 112 – 108 g/km).

BMW 520d Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,5 – 4,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 118 – 114 g/km).

BMW M550i xDrive Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,9 – 9,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 226 – 223 g/km).

BMW 530e Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,8 – 1,6 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 14,5 – 13,8 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 40 – 36 g/km).

BMW 530e xDrive (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,2 – 2,0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 15,6 – 15,3 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 50 – 47 g/km).

FreyBrief
Der AutoFrey Newsletter.

Weitere News

  • Der neue BMW 7er ist da

    Der BMW i7- Sinnbild für Innovationskraft - ist ab 1.12. bei AutoFrey Salzburg und Villach zu sehen!

  • Der BMW 3.0 CSL

    Zum Abschluss ihres Jubiläumsjahrs präsentiert die BMW M GmbH das exklusivste jemals von ihr entwickelte Sondermodell!

  • Der neue BMW X1 in Sölden: Fahrspaß auf über 2.800m

    Pünktlich zur Markteinführung in Österreich zeigen der neue BMW X1 und der erste vollelektrische BMW iX1 bei tief winterlichen Bedingungen ihre Performance am Gletscher in Sölden.