Digitale Service-Annahme

Neu bei AutoFrey

Self-Check-in bei AutoFrey

AutoFrey tut mehr. Auch in Sachen Digitalisierung. Wir freuen uns, Ihnen als erster BMW-Betriebe in Österreich in der Alpenstraße 85 sowie am Standort in Hallwang ein Self-Check-in Terminal für die Serviceannahme von BMW und MINI Kunden anbieten zu können. Zeitsparend, kontaktlos, innovativ – ausprobieren lohnt sich!

Vielerorts ist ein Self-Check-in bereits gelernt: egal ob bei einer Flugreise oder auch beim Selberkassieren im Supermarkt – wir sind mittlerweile gewohnt, gewisse Tätigkeiten auf digitalem Wege abzuwickeln. Ohne lange in der Reihe anstehen und mit Zeitersparnis.

Der digitale Self-Check-in ermöglicht Ihnen dies nun auch bei AutoFrey in der Alpenstraße 85 und bei AutoFrey Hallwang – und so funktionierts:

Schritt 1: Terminvereinbarung

Diese läuft wie gewohnt ab – Sie rufen uns an oder nutzen unsere Online-Terminvereinbarung.

Schritt 2: Terminbestätigung

Sie erhalten von uns eine Bestätigungs-SMS mit einem Link zur Erklärung, wie der Self-Check-in abläuft.

Schritt 3: Self-Check-in bequem, online, zeitsparend

Zwei Tage vor Ihrem Werkstatt-Termin bei AutoFrey erhalten Sie ein SMS mit dem Link zu Ihrem persönlichen Self-Check-In. Sie folgen einfach den Anweisungen am Bildschirm und checken Ihr Fahrzeug bequem online von zu Hause aus ein. Wenn Sie möchten, haben Sie bei diesem Schritt auch die Möglichkeit, Zusatzleistungen zu Ihrem Termin dazuzubuchen.

Schritt 4: Schlüsselabgabe am Check-in-Terminal

Zu Ihrem vereinbarten Termin müssen Sie nur noch zu unserem Self-Check-in-Terminal gehen, nach den Anweisungen am Bildschirm einchecken und Ihren Schlüssel in das für Sie geöffnete Fach legen. Damit ist die digitale Service-Annahme abgeschlossen. Bei Fahrzeugfertigstellung erhalten Sie eine Benachrichtigung und können Ihr Fahrzeug auf demselben Weg kontaktlos übernehmen.

Wir freuen uns, der erste BMW-Händler in Österreich mit diesem innovativen Tool zu sein. Wir wollen Ihren Werkstattbesuch dadurch noch angenehmer gestalten und mögliche Wartezeiten reduzieren. Auch die Option der kontaktlosen Service-Annahme ist derzeit durchaus gefragt bei unseren Kundinnen und Kunden. Wer nach wie vor wie gehabt bei unseren Serviceassistentinnen einchecken möchte, hat natürlich weiterhin die Möglichkeit, das zu tun. Wir freuen uns auf die rege Nutzung unseres Terminals und stehen für Fragen telefonisch und vor Ort jederzeit gerne zur Verfügung!

An unseren Standorten in Villach und St. Veit im Pongau ist die Schlüsselabgabe natürlich über den Schlüsseltresor mit Auftragskuvert ebenfalls kontaktlos möglich.

Weitere News

Unsere Werkstätten sind für Sie geöffnet!

16. November – Wir sind mit unseren Werkstattleistungen an allen Standorten zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da. Unsere Schauräume bleiben für Privatkunden leider von 17.11. bis 6.12. geschlossen.

Der erste BMX iX

11. November – Aus Vision wird Wirklichkeit, aus dem BMW Vision iNEXT der BMW iX.