Vignetten für die Bergretter

Schnelle Hilfe war vonnöten. Nun freuen sich die Einsatzkräfte der Salzburger Bergrettung über kostenlose Autobahnvignetten für ihre Einsatzfahrzeuge.

Mit 24 Fahrzeugen sind die Bergretter in Salzburg unterwegs und sorgen für das Wohl aller Mitbürger. Dank AutoFrey wurden alle Wagen nun mit Autobahnvignetten ausge­stattet – völlig gratis. Anders als andere Blaulichtorganisationen ist die Bergrettung nur für Fahrten direkt zum Einsatzort von der Vignettenpflicht befreit.

Bei der Größe des Fuhrparks wäre die Anschaffung für die rein durch Mitgliedsbei­träge und Spenden finanzierte Organisation eine große Belastung für das Budget, hier schreitet der langjährige Partner AutoFrey helfend ein. Auch die elf Land Rover Defender, die besonders schwieriges Gelände im Einsatz mühelos bewältigen, dürfen nun jederzeit korrekt beklebt die Autobahn benützen.

Weitere News

Die flotte Natalie

Tagsüber ist Natalie Horvath KFZ-Technikerin in der Land-Rover-Werkstatt, am Wochenende lässt die 20-Jährige ihren BMW E30 im Histo-Cup glühen.

Der neue Kleine

Der Range Rover Evoque geht in die zweite Generation und will die Spitze in seinem Segment behaupten.

Hauskatze mit Spieltrieb

Jaguar hat die Zeichen der Zeit erkannt und schickt mit dem E-PACE ein kompaktes SUV mit dem gewissen Etwas ins Rennen. Wie man es von den Briten kennt.